Wappen Strander Katamaran Segler SKS e.V. Strander Katamaran Segler e.V.
immer eine Handbreit QR-Code
Mitglied im
Hauptmenü

Anträge

Gebührenordnung

Beschluss des Vorstandes zur Beitragsordnung (Anhang 1 zur Vereinssatzung). Alle Gebühren werden grundsätzlich von den Mitgliedern per Bankeinzugsverfahren eingezogen. Mit dem Antrag auf Mitgliedschaft erteilen die Mitglieder dazu ihre Zustimmung unter Angabe ihrer Bankverbindung.

1. Aufnahmegebühr

Jeder Bewerber um Mitgliedschaft mit Liegeplatzantrag zahlt nach erfolgter Aufnahmebestätigung durch den Hauptausschuss einmalig eine Aufnahmegebühr von EUR 140,-- Die Aufnahmegebühr wird bei Austritt aus dem Verein nicht erstattet

2.

Mitglieder ohne Liegeplatz sind von der Aufnahmegebühr befreit.

2. Vereinsbeitrag

Jedes Mitglied hat jährlich einen Beitrag von EUR 40,00 als Vereinsbeitrag zu zahlen.

3. Gemeinschaftsarbeit

Jedes Mitglied mit Strandliegeplatz hat jährlich 3 Arbeitsstunden für den Verein abzuleisten. Als Ersatzleistung sind EUR 50,00 zu zahlen.

4. Liegeplatzgebühr

Jedes stimmberechtigte Mitglied mit Strandliegeplatz hat jährlich eine Liegeplatzgebühr zu entrichten. Die Höhe errechnet sich aus den anteiligen Liegeplatzkosten und der Anzahl der Vereinsmitglieder mit Liegeplatz und beträgt bis auf weiteres EUR 110,00

5. Kistenplatzgebühr

Jedes Mitglied mit Kistenstellplatz hat jährlich eine Kistenplatzgebühr zu entrichten. Die Höhe errechnet sich aus Pacht und Betriebskosten und beträgt bis auf weiteres EUR 65,00 Bestandskisten zahlen den 1,5fachen Satz

6. Gastliegegebühren

Die Gebühren für Gastlieger sind von der Liegedauer abhängig und betragen für:
6.1 Gastlieger (max. 1 Saison) EUR 180,00
6.2. einen Monat EUR 60,00

Die Gebühren sind bei Inanspruchnahme des Liegeplatzes im Voraus fällig.

7. Masten Lagergebühr

Jedes Mitglied zahlt für das Ablegen eines Mastes pro Saison (15.10.-15.04.) EUR 30,00

8. Schlüssel für Schließanlage „SKS“

Kaufpreis € 70,00 mit der Rückkaufoption

9. Fälligkeiten

Die Gebühren nach Ziff. 3 bis 5 sind im Voraus zu entrichten, und werden jährlich bis spätestens 15. März per Bankeinzugsverfahren eingezogen.

10. Sonstige Gebühren

9.1. Für Mahnungen werden Mahngebühren in Höhe von EUR 10,00 pro Mahnung erhoben.
9.2. Für Lastschriftrückgaben wird zusätzlich zur Bankgebühr eine Gebühr von EUR 5,00 erhoben.

10.Persönliche Daten

Änderungen der persönlichen Angaben sind dem Verein schnellstmöglich schriftlich oder per EMail mitzuteilen.

11. Inkrafttreten

Diese Beitragsordnung tritt am 01.01.2020 in Kraft und ist bis auf Widerruf gültig.

Debug:

Cache 208Runtime / 17Memcached / 12Database
Ladezeit
begin document
0.013 Sekunden
header
0.108 Sekunden
end document
0.046 Sekunden
0.167 Sekunden
x