Wappen Strander Katamaran Segler SKS e.V. Strander Katamaran Segler e.V.
immer eine Handbreit QR-Code
Herzberg & Ivanov Herzberg % Ivanov
Hauptmenü
Strander Katamaran Segler

Vorhaben: Erwerb eines Motorboots für den SKS e.V.

Berichterstattung Einkaufstour am 26. September 2020

Logbuch-Einträge

• 04:00 Wecker klingelt

• 04:15 Lässt sich nicht weiter ignorieren, aufstehen, duschen, anziehen

• 05:00 V2 holt V1 in Schilksee ab: Fahrtziel St. Wendel Navi zeigt ca. 763 km Distanz,

ungefähre Ankunftszeit 11:55

• 07:30 Ereignislose Fahrt über die A7, erste P-Pause mit Kaffee

wenig Verkehr, trockenes Wetter, ungefähre Ankunftszeit mittlerweile 12:30

• 10:30 Zweite P-Pause mit Kaffee und Brötchen ungefähre Ankunftszeit mittlerweile

12:45

SMS-Mitteilung an Thomas (Verkäufer), dass wir tatsächlich auf dem Weg sind,

Spannung steigt

• 13:00 Ankunft in St. Wendel, kurze Suche, um die Adresse zu finden.

Internet-Recherche zeigt, dass offenbar keine Gaststätten in der Nähe sind oder

zumindest um diese Zeit nicht geöffnet haben; inzwischen leichtes Hungergefühl

• 13:15 Diverse Klingelversuche führen zu keinem Erfolg, die Tür will sich einfach

nicht öffnen, mulmiges Gefühl

• 13:17 Die Tür öffnet sich, gewisse Erleichterung macht sich bei uns breit; was wird

uns wohl erwarten

Thomas begrüßt uns, hat die Klingel nicht gehört, sehr freundlicher Empfang

Boot steht in der Garage unter dem Haus auf dem Trailer, Thomas öffnet das Tor;

Wow, sieht auf den ersten Blick eher besser aus als vermutet/erhofft;

Thomas schiebt den Trailer aus der Garage auf den Vorplatz; jetzt erstrahlt es in der zwischendurch immer wieder aufblitzenden Sonne in vollem (matten, nur der Motor in Hoch-) Glanz;

große Erleichterung, Zustand offenbar sehr, sehr gut, Optik tadellos;

Thomas erklärt die Einzelheiten und erwähnt nebenbei, dass er bei der Feuerwehr ist und mit Gerätschaften umzugehen weiß; große Bewunderung bei uns; die Garage zeigt sich mit bester Ausstattung: Kompressor (für die Kontrolle des Reifendrucks vom Trailer, Wasserschlauch für den Anschluss des Außenborders als Kühlwasser beim Probelauf;

Probelauf: V1 prüft fachmännisch mit gekonnter Hand und viel Fingerspitzengefühl die Temperaturentwicklung, wir zeigen uns sehr zufrieden (natürlich nur heimlich!)

der erste gute Eindruck bestätigt sich auch nach gründlichster Prüfung aller Teile des Boots;

Preisverhandlung war bereits zuvor erfolgreich gelaufen, für ein "Nachkartern" gab es auch nicht den geringsten Ansatzpunkt;

• 14:15 Vertragsunterzeichnung bei Kaffee (iO) und Kuchen (1a), gestellt von Thomas

gelesen, gescherzt und unterzeichnet, Geschäft perfekt

• 14:45 Boot auf dem Trailer fachmännisch verzurrt, Hänger an das Zugfahrzeug

gekoppelt, Leucht-Check: alles okay!

• 15:00 auf Empfehlung von Thomas Stopp in der Felsenmühle, Lokal vor Ort,

tatsächlich geöffnet;

lecker gegessen, gesund und alkoholfrei getrunken

• 16:00 Abfahrt Richtung Heimat, Fahrtziel Schilksee, Navi zeigt ca. 755 km Distanz,

ungefähre Ankunftszeit 21:55 ???

• 17:00 Tankstopp, einmal voll bitte (war´s Diesel!)

Rückfahrt wieder ereignislos und angenehm, allerdings verschob sich die Ankunftszeit immer weiter nach hinten (mit Anhängerlast wohl doch nicht so agil)

• 22:10 kurzer Stopp an Tankstelle, ein letzter Snack (dickes Würstchen mit viel Senf)

auf der A1

• 23:45 Fahrtende schon dicht vor den Augen, Anruf bei V1: Hochwasser in Strande,

drei Hobies sollten besser verholt werden; also Augen auf und durchfahren zu

den Liegeplätzen

• 01:00 (nun schon Sonntag!) Lage vor Ort doch nicht ganz so dramatisch, der Wind

sollte in Kürze nach lassen, keine weitere Aktion erforderlich

• 01:45 Trailer in Schilksee abgestellt und gesichert, V1 heil, müde aber glücklich

zuhause abgesetzt, zügig nach Hause gestrebt, Wecker kontrolliert dass er auf

gar keinen Fall morgens klingelt, müde und glücklich nach dem Zähneputzen

eingeschlafen (keine weitere Erinnerung)...

von Gerd Goldammer
erstellt am 28.09.2020

Debug:

Cache 233Runtime / 0Memcached / 38Database
Ladezeit
begin document
0.007 Sekunden
header
0.018 Sekunden
end document
0.016 Sekunden
0.041 Sekunden
x